Über uns

Der Verein Industriekultur am Aabach ist 2002 gegründet worden und setzt sich zum Ziel, in der Öffentlichkeit das Verständnis für Industriekultur zu fördern und bestehende Einrichtungen mit industriegeschichtlicher Bedeutung – wenn möglich – zu erhalten, zu dokumentieren und zugänglich zu machen. Dazu gehören Öffentlichkeitsarbeit, Führungen, Ausstellungen, Beschilderungen wie auch Präsentationen in Broschüren und dem Internet.

Zu den Vorstandsmitgliedern zählen

  • Martin Stücheli
  • Werner Woodtli
  • Jürg Brühlmann
  • Thomas Hofstetter
  • Martin Gebhard
  • Fabio Rudolf